iDGARD - File Transfer und Projektarbeit für Ämter & Verwaltungen

iDGARD – Die Cloud für die öffentliche Verwaltung

Von öffentlichen Verwaltungen erwarten Bürgerinnen und Bürger heute viel: Sie wollen einen schnellen und einfachen, nicht orts- oder zeitgebundenen Zugang zum Öffentlichen Dienst und eine rasche Erledigung ihrer Anliegen. Eine „Kommunen Cloud“ kann dabei helfen, stößt aber wegen der Datensicherheit auf Grenzen. Bevor sich Gemeinden also in die Cloud wagen und ihr Projekt- und Dokumentenmanagement ins Internet verlagern, müssen sie davon überzeugt sein, dass die Daten dort geschützt sind. Der Dienst iDGARD bietet Städten, Kommunen und Gemeinden eine Cloud-Lösung, um miteinander Dokumente auszutauschen und untereinander zu kommunizieren, ohne dass eine Installation notwendig ist.

Insbesondere in der Kommunikation mit Kunden bei denen nicht sicher ist, ob ein zuverlässiger Virenschutz besteht, kann iDGARD – Sealed Antivirus zusätzliche Sicherheit ohne Offenbarung von Daten gewährleisten. Bei einem Virenscan müssen die Daten grundsätzlich in entschlüsselter Form vorliegen. Daher kann der Zugriff bei herkömmlichen Systemen durch den Betreiber nicht zuverlässig ausgeschlossen werden. Durch iDGARDs patentierte Sealed Cloud Technologie ist ein Virenscan in der Sealed Cloud möglich ohne die Sicherheit einzuschränken.

iDGARD gewährleistet eine bisher nicht dagewesene Kombination von Komfort und Sicherheit. Besonders schätzt die öffentliche Verwaltung an der Cloud-Lösung, die außergewöhnlich hohe Datensicherheit. Die Technologie wurde von den Verschlüsselungsexperten Fraunhofer  AISEC, sowie der SecureNet GmbH in Zusammenarbeit mit der Uniscon GmbH entwickelt und beachtet die strengen rechtlichen Vorgaben, die für Amtsträgern bei der Nutzung von Online-Angeboten gelten (§ 203 Abs. 2 StGB, § 353b Abs. 1 StGB).

 

 

Kostenloses Webinar

Wir stellen Ihnen iDGARD im Rahmen eines kostenlosen Webinars vor.

Melden Sie sich an.

Kontaktaufnahme

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns.

Wir helfen Ihnen gern weiter.
© Uniscon GmbH 2017