Wie erfolgt die Datensicherung bei idgard®?

idgard®-Kunden müssen selbst für ein Backup ihrer Daten sorgen, da idgard®   primär ein Kommunikationssystem und kein Datensicherungssystem ist. Es kann aber von einer hohen Verfügbarkeit der eigenen Daten ausgegangen werden, da in der sealed cloud, die Basistechnologie von idgard®, insgesamt eine sechsfach-Redundanz angenommen wird. Eine große zweifach-Redundanz plus eine dreifach-Redundanz auf Filesystem-Ebene. Jedoch werden in der sealed cloud keine Sicherungskopien auf einem getrennten System erstellt, damit uniscon, der Betreiber des Dienstes idgard® , die aus Datenschutzgründen vielfach notwendige Löschung auch sachgerecht zusagen kann. Ausnahme: Das sealed backup Feature wurde gebucht. Erfahren Sie hier mehr.



© Uniscon GmbH 2020