Wie nutze ich iDGARD für sichere Kommunikation?

iDGARD bietet mit den Privacy Boxes eine einzigartig sichere und dennoch einfache Alternative zur herkömmlichen Kommunikation per eMail. Um iDGARD zu nutzen, müssen Sie keine Zusatzsoftware installieren. Sie können sich einfach auf idgard.de registrieren und sofort sicher mit iDGARD kommunizieren:   Sender: - In den iDGARD-Account einloggen. - Privacy Box anlegen und Gäste zu einer Box hinzufügen. - Dateien hochladen, Nachrichten schreiben und chatten mit allen Box-Mitgliedern. Empfänger: - In den iDGARD-Account einloggen. - Die neu Privacy Box des „Senders“ ist schon in Ihrer Boxliste vorhanden. - Dateien herunterladen und selbst weitere hochladen, Nachrichten beantworten und chatten.   Sollte der Empfänger keine Lizenz vom Account des Senders haben sondern z.B. selbst Administrator eines eigenen iDGARD Accounts sein, so kann der Sender einen Box-Einladungslink verschicken, um den Empfänger zu der gemeinsamen Box hinzuzufügen. Der Empfänger muss sich in seinen iDGARD-Account einloggen und anschließend auf den Box-Link klicken. So integriert sich die neue Box dauerhaft in die Box-Liste des Empfängers. Sollte der Empfänger keinen eigenen iDGARD-Account haben, können Daten trotzdem sicher übermittelt werden. Dafür muss der Link zu dieser Box verschickt werden ("Link teilen"), um dem Empfänger Zugriff auf die Daten zu geben. ACHTUNG: Die URL könnte von Unbefugten abgefangen werden, deshalb wird dringend empfohlen, ein Passwort zu setzen und dieses auf einem anderen Weg zu übermitteln. Sobald beide Parteien in der Box sind, kommunizieren Sie mittels iDGARD versiegelt.



© Uniscon GmbH 2018