In diese Kategorie fallen alle allgemeinen Artikel hinsichtlich Datenschutz, Datensicherheit und Compliance im Bereich Cloud-Computing an, die nicht aus einer der speziellen Perspektiven der anderen Kategorien geschrieben sind, bzw. Aspekte enthalten, die deutlich über diese Kategorien hinausweisen. Auch Artikel des privacyblog in eigener Sache werden dieser Kategorie zugeordnet.

So verhindert die Sealed Cloud rein technisch einen Cloud Zugriff

Die einzigen Personen, die ein Recht haben, auf Ihre Daten zuzugreifen, sollten Sie selbst oder eben jemand sein, dem Sie die Erlaubnis dazu erteilen. Unbefugten Dritten und dem Betreiber des Cloud-Dienstes hingegen müssen Sie den Zugriff effizient verwehren. Wie Sie den Cloud-Zugriff technisch ausschließen, zeigt Dr. Hubert Jäger im Video des Monats.

Weiterlesen »

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem privacy blog.

Datenschutz im Internet – kann das überhaupt funktionieren? Und wenn ja, wie?

Seit dem 1. Januar 2012 diskutieren und schreiben wir darüber: Experten wie datenbewusste User.

Was soll ein sicherer Cloud-Dienst haben? TCDP oder C5

IT-Verantwortliche schlagen sich mit einer Reihe von Fragen herum: Wie sicher muss ein Cloud-Dienst sein, damit er für ein Unternehmen überhaupt infrage kommt? Welches Zertifikat bzw. Testat erleichtert die Kontrollpflichten, die rechtlich gefordert sind? Sollen Sie einen Dienst mit dem TCDP-Zertifikat oder dem C5-Testat nehmen? Wo liegt eigentlich der Unterschied? Hier ein paar Antworten!

Weiterlesen »

Home Office: Dort arbeiten, wo wir wohnen

Praktisch aber doch anfällig. Hacker und andere, die Ihre Daten missbrauchen wollen, nutzen auch die Lücken über das Home Office. Das digitale Büro bietet nämlich nicht nur Vorteile, sondern kann auch ein Risiko für die Unternehmen darstellen. Wir haben zusammengetragen, was sich zu wissen lohnt.

Weiterlesen »
1 2 3 4 11