Man an der Spitze

Im August an der Spitze

Welcher Beitrag hat sich im August an die Spitze gesetzt? Ob privacyblog-Artikel oder einer unserer Posts in den sozialen Medien – informativ sind sie selbstverständlich alle. So wie unsere Top-Meldung, die in Ihrem Ranking selbst den beliebten #DatenschutzDienstag hinter sich gelassen hat. Welche das wohl sein wird?

iDGARD-Update: Gäste einladen leichtgemacht

Mit Externen im Team zu arbeiten ist in iDGARD jetzt noch einfacher. Dank eines Updates stehen die Dateien sofort zur Verfügung und die von Ihnen eingeladenen Gäste müssen ihre Login-Daten nicht noch einmal eingeben. Der unkomplizierten Zusammenarbeit steht nichts mehr im Weg!

Wie man Gäste zu iDGARD einlädt und was es sonst noch Neues gibt…

Wie bleiben Patientendaten sicher?

So wie Digitalisierung heute in aller Munde ist, so sind wir auch täglich mit den Auswirkungen und Gefahren konfrontiert. Bei so sensiblen Daten wie solchen, die Ihre Gesundheit betreffen,  Wir haben die wichtigsten Links zum Thema Patientendaten zusammengetragen, um Ihnen einen aktuellen Überblick zu geben.

Lesen Sie, wie Patienten ihre Daten trotz Digitalisierung schützen können!

Nicht ganz vorn aber fast auch im August an der Spitze

der #DatenschutzDienstag… und zwar mit einem Zitat des US-amerikanischen Schriftstellers Jonathan Franzen. Welche Zitate zu Datenschutz und Privatsphäre uns jeden Dienstag beschäftigen, erfahren Sie unter #DatenschutzDienstag auf Facebook und Twitter!

Hacker auf Beutezug in Unternehmen

Einbrüche funktionieren auch virtuell –  und das mehr als gut. Das beweist eine aktuelle Studie des BITKOM. Schuld sei in den meisten Fällen mangelnder Schutz der Infrastruktur oder der Daten in den Unternehmen. Dabei ließen sich die meisten Schäden vermeiden.

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen vor Angriffen schützen können.

Besonders haben Sie sich mit uns über diese Meldung gefreut:

TÜV SÜD AG auf Digitalisierungskurs

Der TÜV SÜD gehört nun ganz offiziell an die Spitze in Sachen digitaler Sicherheit: Mit Uniscon betritt das Unternehmen den Bereich der sicheren Cloud. Während wir neue digitale Projekte entwickeln, bleibt für Sie als iDGARD-Kunde aber alles wie gewohnt.

Mehr dazu lesen sie im privacyblog!

Sie möchten iDGARD ausprobieren, aber nicht die Katze im Sack kaufen?

Dann testen Sie doch 30 Tage lang kostenlos!

Leser dieses Artikels interessieren sich auch für folgende Inhalte:

Video des Monats: Zweiten Admin erstellen

Auf diesen Events finden Sie uns 2017

Datenkrake Auto: Bleibt der Datenschutz auf der Strecke?