Januar: Das Beste aller Kanäle

Im Januar gab’s dieses Jahr nicht nur Vorsätze. Im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit ging es gleich wieder rund. Wir haben auf unseren Kanälen gepostet, was uns wichtig erschien. Für Sie eine Auswahl der Besten:

Jetzt ausprobieren: Die eMail Outlook Erweiterung

Wer seine gewohnte Arbeitsumgebung behalten möchte, aber dennoch auf sichere Kommunikation wert legt, muss nicht wechseln. Mit dem speziellen iDGARD-Add-In können Nutzer jetzt nämlich die in Outlook verfassten eMails hochsicher versenden. Das bedeutet: eMails mit einem Inhalt, den Sie als vertraulich ansehen, können Sie ab sofort über die versiegelte Cloud verschicken.

Nach der einfachen Installation erscheint der iDGARD-Button direkt in der Outlook-Taskleiste. Wie genau das funktioniert und welche Funktionen das iDGARD-Add-In mit sich bringt?

Lesen Sie hier!

Anwälte in der Cloud: Wie sieht das rechtlich aus?

Worauf müssen Anwälte achten, wenn sie einen Cloud-Dienst nutzen möchten? Mit dieser Frage beschäftigt sich der Gastbeitrag vom privacyblog-Autor und IT-Sicherheitsexperten, Hubert Jäger, im eBook des Deutschen AnwaltVerlags. Denn für Berufsgruppen mit Schweigepflicht gilt es, besondere Vorsicht walten zu lassen. Ist eine Kenntnisnahme der Daten nur möglich, dürfen Anwälte ein Cloud-Angebot, bei dem Daten via Internet verarbeitet werden, nicht annehmen. Wie es um die Datensicherheit bei einem Cloud-Anbieter bestellt ist, können viele jedoch nicht beurteilen. Hierbei helfen Zertifikate, wie das Trusted Cloud Datenschutzprofil (TCDP).

Interesse an mehr Informationen darüber, unter welchen technischen Umständen Anwälte ein Public-Cloud-Angebot nutzen dürfen?

Klicken Sie hier!

Was regte auf Twitter zu Reaktionen an?

Neue Regeln bei der Deutschen Bank

WhatsApp, Google Talk und iMessage – sie alle sind ab sofort für Mitarbeiter der Deutschen Bank tabu. Denn sie entsprechen nicht der Compliance des Unternehmens, teilte die Deutsche Bank AG mit. Konkret heißt das nun für die Banker, dass sie ausschließlich das hauseigene System verwenden dürfen.

Was tun Banken aber, wenn Sie mit Externen arbeiten müssen?

Lesen Sie, wie andere Banken Datenschutz und -sicherheit vorbildlich in ihre Zusammenarbeit mit Externen integrieren.

Werkstudent Online Marketing/CRM (w/m) gesucht!

Sie kennen jemanden, der jemanden kennt…
Wir suchen weitere Unterstützung für unser junges Marketing-Team am Standort München. Da Uniscon sich mittlerweile zu den Besten in Sachen Datenschutz und IT-Sicherheit zählen darf, gehören die Posts zu unseren Stellenanzeigen zu den Highlights der Social-Media-Känale von Uniscon. Also liebe Studenten: Wer technisch fit ist, bereits Erfahrung im Bereich Online-Marketing hat und noch dazulernen möchte: Ihr seid herzlich willkommen!

Hier geht’s zur Bewerbung!

Uniscon ist ein Arbeitgeber für Sie? Wir freuen uns stets über kompetente und motivierte neue Mitarbeiter: Checken Sie unser Stellenportal!

Das Beste im Januar: Top 10 2016 by Uniscon

Auch das vergangene Jahr war vollgepackt mit Veranstaltungen, News und interessanten Themen. Das haben nicht nur wir gemerkt, sondern auch unsere Leser und Follower auf Facebook, Xing, Twitter, Google+ oder LinkedIn. In unserem Artikel blicken wir noch einmal zurück auf die Top 10 2016. 

Was war für Sie das spannendste Thema? Sie haben die Wahl!