Nützliche Brancheninformationen, aktuelle Presseartikel und Neuerungen zu unserem Cloud-Speicher & Datenraum-Dienst iDGARD erhalten Sie auch über RSS und unsere Seiten in den sozialen Netzwerken.
privacyblog newsletter Lieber das Neueste aus dem privacy blog per eMail erhalten? Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.
privacyblog rss feed Der privacy blog als RSS feed für Ihren Reader.
Folgen Sie uns: Uniscon on Twitter Uniscon on Facebook Uniscon on LinkedIn Uniscon on YouTube Uniscon on google+ Uniscon on Xing

Outlook-Erweiterung mit Update – Freigabe in Kürze

Zusätzlich zum regulären Setup für die Nutzung von iDGARD im Unternehmen kann das iDGARD Outlook Add-In installiert werden.
Die Installation kann individuell oder als „silent installation“ mittels zentraler Software-Verteilung erfolgen.
Das iDGARD Outlook Addin ermöglicht nach einfacher Aktivierung mittels des „iDGARD Schaltknopfes (Button)“ in Outlook eine in den bekannten Ablauf nahtlos integrierte Arbeitsweise.

Die aktuelle Version ist der Release-Kandidat für die offizielle Freigabe, welche für Januar 2017 geplant ist.
Sie enhält bereits neben der nachfolgend beschriebenen Funktionalität, die folgenden Konfigurationsoptionen:

  • Zertifikatsüberprüfung
  • Auto Update
  • Konfigurierbare eMail-Vorlagen in Deutsch und Englisch
  • Einrichtung eines Archiv-Postfachs
  • Unterstützung von Proxy-Servern
  • Single Sign-On für die Nutzung mit LDAP / Active Directory

Die Nutzung ist denkbar einfach:

​ Outlook-Erweiterung-Ablauf

1a) Sie verfassen wie gewohnt Ihre eMail
1b) Sie fügen dieser eMail wie gewohnt Anhänge an

2a) Nun fällt Ihnen auf, dass die eMail schützenswerten Daten enthält; Sie wählen den iDGARD-Button
2b) Sie klicken wie gewohnt den Senden-Button

3a) Sie wählen den Empfänger aus der automatisch erscheinenden Liste der bestehenden Boxen aus
3b) Und klicken den Button „eMail mit iDGARD Senden“

4a) Falls Sie den Empfänger nicht in der Box-Liste finden, klicken Sie auf „Neue Box erstellen“
4b) Sie geben den Namen des Empfängers ein
4c) Gegebenenfalls wählen Sie für höhere Sicherheit einen zusätzlichen Pass-Code
4d) Um die Mail mit dem Zugriffslink zum Anhang zu übermitteln, klicken den Button „eMail mit iDGARD Senden“

Testen Sie die Outlook-Erweiterung bereits jetzt

Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit die Outlook-Erweiterung bereits jetzt zu nutzen, finden Sie in unseren iDGARD Labs.

Senden Sie uns Ihr Feedback zur Nutzung der Erweiterung und tragen Sie aktiv zur Weiterentwicklung der Software bei.