Security Tool in der Cloud

Security Tool: Produktivitätswerkzeug zum Offline-Arbeiten

iDGARD-Nutzer wissen zu schätzen, dass hinter dem Dienst noch das ein oder andere Security Tool zum bequemen Arbeiten steckt. Viele praktische Funktionen ermöglichen effizienteres, schnelleres und vor allem sicheres Arbeiten am PC oder einem mobilen Gerät. Ein beliebtes Security Tool des Dienstes: Das Produktivitätswerkzeug. So können Sie mit iDGARD auch problemlos offline arbeiten.

Arbeiten mit dem iDGARD Security Tool

Dank des Produktivitätswerkzeugs von iDGARD müssen Sie sich nicht auf die Arbeit in der Cloud oder offline an Ihrem PC beschränken, sondern können problemlos zwischen beiden wechseln. Daten, die in der Cloud gespeichert sind, also etwa Dokumente oder Chat-Verläufe und Nachrichten, lassen sich mit dem lokalen Verzeichnis synchronisieren – automatisiert oder manuell.

Sie können für jede Box einzeln bestimmen, ob deren Inhalte im Windows Datei-Explorer ihres PCs landen oder nicht. Wenn Sie die Synchronisation gewählt haben, können Sie die Dateien auch ohne Internetverbindung bearbeiten. Sobald wieder eine Netzverbindung besteht, werden diese automatisch in iDGARD aktualisiert.

Besonders praktisch ist die Möglichkeit, Dateien aus dem lokalen Verzeichnis heraus zu öffnen, zu bearbeiten und dann wieder zu speichern/schließen. Ohne weitere Arbeitsschritte sind die Änderungen an der betreffenden Datei den anderen Nutzern der iDGARD Privacy Box zugänglich, da im Hintergrund die ursprüngliche Datei automatisch hochgeladen wurde.

Nutzen Sie das Produktivitätswerkzeug! Damit stehen Ihnen dieselben Funktionen zur Verfügung wie bei der Nutzung im Browser. Dies gilt sowohl für die Verwaltung Ihrer privacy-Boxen als auch für alle Sicherheitsoptionen des Datenraums und viele weitere. Auch wenn Sie mit iDGARD offline arbeiten, sind Ihre Daten selbstverständlich sicher und vor Zugriffen Dritten und des Betreibers selbst geschützt.

Im Video des Monats erfahren Sie, wie Sie das Produktivitätswerkzeug von iDGARD optimal nutzen können.

Jetzt kostenlos testen!

Sie sind neugierig geworden und möchten einen sicheren Cloud-Dienst testen, der bereits jetzt den Vorschriften der DSGVO entspricht?

Dann melden Sie sich jetzt an und testen Sie iDGARD 14 Tage kostenlos.

  • Sie gehen kein Risiko ein: Der Test läuft automatisch aus.
  • Sie brauchen bei der Anmeldung zum Test keine Zahlungsdaten angeben.

Sie haben Fragen oder möchten uns Ihr Feedback mitteilen? Schreiben Sie uns an: support@idgard.de.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für:

Cloud-Office: Sicherer arbeiten mit iDGARD

Boxmail: So bleibt Ihr eMail Anhang vertraulich

So verhindert die Sealed Cloud rein technisch einen Cloud Zugriff