Unter Cloud Computing versteht man die Bereitstellung von IT-Infrastrukturen bzw. Diensten – beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung, Datenbanken, Netzwerkkomponenten, Anwendungssoftware etc. – über das Internet, ohne dass diese auf dem lokalen Rechner installiert sein müssen. Die Nutzung dieser Infrastrukturen und Dienste erfolgt dabei über Schnittstellen, beispielsweise mithilfe eines Internet-Browsers.

Kunden über uns: iDGARD in der Klinik

Eine Klinik muss auf vieles achten – auch auf den Datenschutz. Wenn Ärzte Patientendaten online austauschen, sind diese Daten meist personenbezogen und daher mit höchstem Schutz zu versehen. Die Sportklinik Stuttgart hat dafür den idealen Partner gefunden.

Weiterlesen »
1 2